Buchungstelefon 0 55 27-98 30 43 / 0 55 27-98 30 33
Reisen um Träume zu verwirklichen...
Jetzt bestellen!

Reisekatalog

bestellen oder direkt online blättern

Aktuelles

Mehr zum Thema

Saisonabschlussfahrt - Wismar

Saisonabschlussfahrt Wismar
vom 11.11. - 14.11.2021
Über diesen Link gelangen Sie zur Reise:
https://www.scheithauer-reisen.de/?138661
Deutschland
Erlebnisreisen Kurzreisen Urlaubsreisen
  • Kischblüte vor Schloss Johannisburg<br/><h7> © Kongress- u. Touristikbetriebe d. Stadt Aschaffenburg/Till Benzin</h7>
  • Rathaus in Alsfeld<br/><h7> © mojolo-fotolia.com</h7>
  • Mainufer mit Pompejanum im Frühling<br/><h7> © Kongress- u. Touristikbetriebe d. Stadt Aschaffenburg/T. Benzin</h7>
  • Blick auf Miltenberg<br/><h7> © Scirocco340-shutterstock.com/2013</h7>
  • Schnatterloch in der Miltenberger Altstadt<br/><h7> © mojolo-fotolia.com</h7>
  • Blick auf Miltenberg am Main<br/><h7> © borisbelenky-fotolia.com</h7>

Märchenhafter Spessart

21.04. - 24.04.2022

Willkommen im Spessart, dem größten zusammenhängenden Laubmischwald Deutschlands und Heimat der berühmten Märchensammler Jacob und Wilhelm Grimm. Die geheimnisvollen Wälder und mittelalterlichen Orte des Spessarts sind Inspiration und Schauplatz von Märchen und Geschichten.

Doch die Region bietet nicht nur etwas für Märchenliebhaber. Kulturinteressierte und Naturliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten. Lassen Sie sich überraschen und freuen Sie sich auf ein paar schöne, interessante und erholsame Tages im Spessart.

1. Tag: Anreise - Alsfeld

Abreise in den frühen Morgenstunden. Auf der Anreise besuchen Sie den Erholungsort Alsfeld im mittelhessischen Vogelsbergkreis. Alsfeld wurde dank der gut erhaltenen Fachwerkarchitektur Europäische Modellstadt für Denkmalschutz. Mittelpunkt der Altstadt ist der historische Marktplatz mit dem spätgotischen Rathaus, das zu den bedeutendsten Fachwerkbauten Deutschlands zählt. Darüber hinaus ist Alsfeld Rotkäppchenstadt. Hier unternehmen Sie eine Stadtführung. Danach Weiterfahrt zum Hotel, Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Aschaffenburg

Aschaffenburg, das Tor zum Spessart steht zunächst auf dem Programm. Gestärkt vom Frühstücksbuffet und gut ausgeruht geht’s in die heimliche Hauptstadt des Spessarts. Die historische Altstadt, Schloss Johannisburg, das Wahrzeichen der Stadt, die über 1000jährigen Stiftskirche oder das Pompejanum, ein Nachbau einer Villa aus Pompeji werden sicher auch Sie begeistern. Nach einer geführten Rundfahrt durch Aschaffenburg haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung.

Anschließend fahren Sie ins Herz des Naturparks Spessart nach Mespelbrunn. Dort besuchen Sie das sagenumwobene Wasser- und Spukschloss. Wandeln Sie bei einer Führung auf den Spuren von Lieselotte Pulver.

Dann passiert was in dieser Gegend passieren muss: Ein Überfall durch die berüchtigten Spessarträuber. Gegen den ersten Schreck gibt´s für jeden erst einmal einen Spessartschnapserl. Gut gelaunt und noch geprägt von diesem besonderen Erlebnis geht es zurück ins Hotel, wo nach dem Abendessen ein Spessartmusikant für gute Unterhaltung sorgen wird.

3. Tag: Miltenberg

Begleitet von einem örtlichen Reiseleiter erleben Sie am Vormittag das Maintal. Vorbei an der Rotweinstadt Klingenberg mit der Clingenburg-Ruine führt die Fahrt nach Miltenberg, der Perle am Main. Hier spazieren Sie sodann durch die malerischen Gassen vorbei an der ältesten Fürstenherberge Deutschlands und dem berühmten Brunnen (Das „Schnatterloch“). Nach etwas Zeit zur freien Verfügung fahren Sie zum nahen Kloster Engelberg welches hoch über dem Main gelegen ist. Besuchen Sie die Wallfahrtskirche und genießen Sie den herrlichen Blick auf Main und Weinberge. Wer möchte kann sich in der Klosterschänke stärken.

Am Nachmittag geht die Tour entlang des Mains durch verträumte Örtchen bis nach Wertheim. An Zusammenfluss von Tauber und Main in Wertheim erwartet Sie ein schmuckes Fachwerkstädtchen das von der mächtigen Burg Wertheim überragt wird. Von hier treten Sie dann die Rückfahrt ins Hotel an.

4. Tag: Heimreise - Bad Orb

Nach dem Frühstück Antritt der Heimreise über Bad Orb. Bad Orb ist ein bedeutender Kurort (Solbad) im hessischen Spessart. Genießen Sie den Kurpark mit Gradierwerk, schlendern Sie durch die historische Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern und entspannen Sie in gemütlichen Restaurants oder Cafés. In Bad Orb gibt es viel zu entdecken. Fortsetzung der Rückreise.

Unterkunft

Landhotel Klingerhof in Hösbach-Winzenhohl

Am absoluten Logenplatz im Spessart in ruhiger Lage, umgeben von Bergen,

Wäldern und Tälern, bietet das Hotel beste Voraussetzungen für Ihren Urlaub. Das Hotel verfügt über ein Restaurant und einen Wellnessbereich mit Hallenbad und Sauna. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/ WC, Fön, Telefon, TV, WLAN Zugang.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • 1 x Stadtführung Alsfeld
  • 1 x Reiseleiter Stadtrundfahrt Aschaffenburg
  • 1 x Eintritt/ Führung Wasserschloss Mespelbrunn
  • 1 x Räuberüberfall mit Spessartschnapserl
  • 1 x Reiseleiter Tagesfahrt Miltenberg, Kloster Engelberg
  • 1 x Musikabend mit Alleinunterhalter im Hotel
  • Nutzung des Wellnessbereichs im Hotel mit Sauna und Schwimmbad
  • Stornostaffel:  Busreisen

Preise pro Person

21.04. - 24.04.2022
DZ€ 459,-
EZ-Zuschlag€ 60,-
Reise druckenReise merkenReise empfehlenReise buchen
Scheithauer Reisen GmbH • Nathestraße 34 • 37115 Nesselröden • Tel.: 0 55 27-98 30 43 / 0 55 27-98 30 33
ImpressumDatenschutzReisebedingungenFormblatt