Buchungstelefon 0 55 27-98 30 43 / 0 55 27-98 30 33
Reisen um Träume zu verwirklichen...
Jetzt bestellen!

Reisekatalog

bestellen oder direkt online blättern

Aktuelles

Mehr zum Thema

Saisoneröffnung - Tulpenblütenpracht am Lago Maggiore

Saisoneröffnung - Tulpenblütenpracht am Lago Maggiore
vom 19.04. - 23.04.2020
Über diesen Link gelangen Sie zur...
Schweden
Erlebnisreisen Urlaubsreisen

Schweden

Sommer - Sonne - Schären

18.05. - 23.05.2020

Das Meer schimmert türkisblau, felsige Inseln und rote Holzhäuschen leuchten in der Sonne und in den Cafés am Wasser genießen die Menschen ihre Fika – die typisch schwedische Kaffeepause. Die fantastische Küstenlandschaft von Bohuslän ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Die Reise führt Sie zu malerischen Schäreninseln und Bilderbuch-Dörfern an der Küste. Wunderbar ist in Westschweden vieles – entdecken Sie es selbst!

1. Tag: Anreise - Fährüberfahrt

Abfahrt in den Morgenstunden in Richtung Kiel. Die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein liegt am Südende der Kieler Förde, einer tief ins Land einschneidenden Ostseebucht. Schon fast 1882 fand hier die erste Segelregatta statt und noch heute zählt die „Kieler Woche“ zu den bedeutendsten Segelsportveranstaltungen der Welt. Am frühen Abend stechen auch Sie in See – mit einer Fähre der Stena Line in Richtung Schweden.

2. Tag: Göteborg - Insel Tjörn

Ankunft in Göteborg gegen 09:15 Uhr. Die zweitgrößte Stadt des Landes ist für ihren bedeutenden Hafen sowie ihre maritime und weltoffene Atmosphäre bekannt. Sie reisen gleich weiter nach Norden, denn heute stehen Küste und Kunst auf dem Programm: Auf der Insel Tjörn besuchen Sie den Park „Skulptur i Pilane“: Die teils riesigen Skulpturen stehen hier inmitten der malerischen Natur und bilden mit ihr quasi ein Gesamtkunstwerk. Von einem Hügel haben Sie einen wunderbaren Ausblick über das Areal und das Meer. Von der Zeitschrift „The Guardian“ wurde der Park vor einigen Jahren übrigens zu den schönsten Skulpturenparks Europas gezählt. Danach lohnt ein Abstecher zum pittoresken Ort Skärhamn und zum Aquarellmuseum, das in einer wunderschönen, felsigen Schärenlandschaft liegt. Im Restaurant des Museums – mit schöner Terrasse direkt am Wasser – kann man eine Pause zum Mittagessen oder einem Kaffee einlegen. Machen Sie auch einen Spaziergang auf den Hügel hinter dem Museum: Von hier haben Sie eine fantastische Aussicht auf das Meer, die Inseln und die roten Holzhäuser von Skärhamn. Nachmittags machen Sie sich auf den Weg ins Landesinnere, nach Vänersborg. Die moderne Stadt liegt am Südwestzipfel der riesigen Vänersees. Am Wasser gibt es mehrerer Spazierwege, zum Beispiel in Nygardsängens Naturreservat und in der hübschen Parkanlage Skräckleparken.

3. Tag: Schloss Läckö

Wie wäre es heute mit einem Ausflug zum prachtvoll eingerichteten Schloss Läckö? Dieses liegt malerisch am Ufer auf Kallandsö, einer Halbinsel im Vänersee. Bei einer Führung sieht man unter anderem historische Möbel, eine Schatzkammer mit kostbaren Kunstgegenständen sowie eine umfassende Waffensammlung. Der Vänern ist übrigens der größte See Schwedens und der drittgrößte Europas. Eine unendlich erscheinende Wasserfläche, lange Strände, zahlreiche Buchten und zahllose Inseln, zeichnen ihn aus. Das Archipel zählt zusammen mit dem Berg Kinnekulle am Ostufer zum UNESCO-Biosphärenreservat. Im nahe gelegenen Lidköping können Sie außerdem das Museum der traditionsreichen Rörstrand Porzellan-Manufaktur besuchen. Dieses präsentiert Gebrauchsgegenstände und kunstvolle Einzelstücke aus Porzellan aus drei Jahrhunderten. Anschließend können Sie sich im Museums-Restaurant stärken oder eine Kaffeepause einlegen. Wenn Sie sich eher für Natur interessieren, bietet sich das Königliche Jagdmuseum Älgens Berg in Vargön an. Die Ausstellungen informieren unter anderem über die Natur- und Kulturgeschichte der Region sowie über Elche und andere heimische Tierarten.

4. Tag: Schären - Bilderbuchdörfer

Die fantastische Küstenlandschaft sollten Sie heute erkunden. Sie erfahren schon auf den Weg ans Meer Spannendes über die Region und ihre Bewohner. Fjällbacka ist ein Dorf wie aus dem Bilderbuch: blaues Meer, rote und weiße Holzhäuser und dahinter ragen malerisch die felsigen Hügel auf. An dieser Idylle kann man sich gar nicht sattsehen. Beeindruckend ist auch der Ausblick auf die unzähligen Schäreninseln vom Hausberg. Auf diesen gelangen Sie durch die kleine Schlucht Kungsklyftan, in der übrigens Szenen für den Film „Ronja Räubertochter“ gedreht wurden. Ein Höhepunkt des Tages ist der Ferienort Smögen. Er liegt in einer pittoresken Landschaft aus rosafarbenen Granitfelsen und ist bekannt für die rund 1 Kilometer lange „Smögenbryggan“ mit ihren Geschäften, Cafés und Restaurants. Wie wäre es hier mit einer typischen schwedischen Kaffeepause (Fika) – natürlich mit einer leckeren Zimtschnecke? Am Ende des Weges stehen farbenfrohe Bootshäuschen – ein beliebtes Fotomotiv. Nachmittags Rückfahrt zu Ihrem Hotel.

5. Tag: Göteborg - Fährüberfahrt

Morgens reisen Sie zurück nach Göteborg. Auch hier wird die Küste von reizvollen Schären geprägt. Dort wartet bereits eine Stadtführung auf Sie. Sehenswert sind unter anderem der große Platz Gustav Adolf Torg mit dem Rathaus, die Prachtstraße Kungsportsavenyn und die sogenannt „Fischkirche“, eine Fisch-Markthalle, deren Gebäude an eine Kirche erinnert. Danach haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Im Sommer lohnt eine 2,5-stündige Bootsfahrt durch die idyllische Inselwelt südlich der Stadt. Vom Wasser aus bieten sich neue Perspektiven, Eindrücke und Fotomotive. Oder wie wäre es mit dem Besuch eines der interessanten Museen? Das Erlebniszentrum Maritiman zeigt etwa zwanzig teilweise begehbare Museumsschiffe, vom Hafenschlepper bis zum Kanonenboot. Auch ein U-Boot kann man besichtigen. Am frühen Abend heißt es dann Abschied nehmen, denn die Fähre der Stena Line bringt Sie über Nacht zurück nach Deutschland.

6. Tag: Kiel - Heimreise

Genießen Sie morgens die schönen Ausblicke auf die Küste der Kieler Förde, bevor Sie gegen 09:15 Uhr in Kiel ankommen. Durch die flachen Landschaften Norddeutschlands führt Sie Ihr Weg wieder nach Hause.

Unterkunft

3-Sterne Hotel in Vänersborg

Sie wohnen in einem 3-Sterne Hotel in Vänersborg. Alle Zimmer verfügen über ein Bad oder DU/WC.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 2 x Übernachtung in 2-Bett-Innen-Kabinen auf der Nachtfähre
  • 3 x Übernachtung in Doppelzimmern mit DU/WC
  • 5 x Skandinavisches Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • 1 x Eintritt Skulpturenpark Skulptur i Pilane, Klövesdal
  • 1 x Eintritt Schloss Läckö am Vänersee
  • 1 x Führung Schärenküste ab Uddevalla
  • 1 x Stadtführung Göteborg
  • Stornostaffel: Busreisen

Preise pro Person

18.05. - 23.05.2020
Reisepreis€ 925,-
EZ - Zuschlag€ 100,-
Reise druckenReise merkenReise empfehlenReise buchen
Scheithauer Reisen GmbH • Nathestraße 34 • 37115 Nesselröden • Tel.: 0 55 27-98 30 43 / 0 55 27-98 30 33
ImpressumDatenschutzReisebedingungenFormblatt