Buchungstelefon 0 55 56-374 / 0 55 27-98 30 33
Reisen um Träume zu verwirklichen...
Jetzt bestellen!

Reisekatalog

bestellen oder direkt online blättern

Aktuelles

Mehr zum Thema

Wir feiern 20 Jahre VSN - feiern Sie mit!

Besuchen Sie uns am 04. April 2019 von 12 Uhr bis 18 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz in Göttingen und feiern Sie gemeinsam mit uns bei einem abwechslungsreichen Programm die "zweite Null"!
Österreich
Erlebnisreisen Rundreisen Urlaubsreisen
  • Blick auf Zell am See<br/><h7> © Zell am See-Kaprun Tourismus/Daniel Chytra</h7>
  • Blick über den Zeller See<br/><h7> © Vaclav Volrab-shutterstock.com/2013</h7>
  • Blick auf Zell am See<br/><h7> © JFL Photography - fotolia.com</h7>
  • Blick auf Kaprun<br/><h7> © Zell am See-Kaprun/Daniel Chytra</h7>
  • Boote auf dem Zeller See<br/><h7> © Eric Fahrner-fotolia.com</h7>
  • Nockalmstraße Almrosenblüte
  • Großglockner Hochalpenstraße - Fuscherl Törl<br/><h7> © mhp -fotolia.com</h7>
  • Großglockner-Hochalpenstraße <br/><h7> © pixabay.com/woodypino</h7>

Zell am See - Kaprun Sommerkarte inklusive

Pinzgau – Zell am See…

07.07. - 14.07.2019

Zell am See ist das Herzstück der Region SalzburgerLand, neben dem Ort Kaprun. Die malerische Gemeinde Zell am See kombiniert die Vorzüge einer Kleinstadt mit Urlaubshighlights wie dem Wanderparadies Schmittenhöhe und dem glasklaren Zeller See. Die Stadt Zell am See liegt am Fuße des Berges und am Ufer des Sees in unmittelbarer Nähe zum Gletscher.

1.Tag: Anreise

Abreise am Morgen nach Zell am See im Pinzgau. Hier erfolgt die Zimmerverteilung. Nach dem Abendessen können Sie den Abend gemütlich ausklingen lassen.

2.Tag: Schmittenhöhe und Schiffahrt

Nach dem Frühstück fahren Sie mit der Seilbahn auf den Hausberg von Zell am See, die Schmittenhöhe (2000 m). Hier können Sie einen wunderbaren Blick auch über 30 Dreitausender im Nationalpark Hohe Tauern genießen. Die Schmittenhöhe gilt als Österreichs schönster Aussichtsberg und die atemberaubenden Aus- und Tiefblicke können sich wirklich sehen lassen. Wahlweise blickt man ins Tal, über den Zeller See oder auf die Stadt, oder die Blicke schweifen in die Ferne. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Schiffsrundfahrt auf dem Zeller See. Genießen Sie unvergessliche Ein- und Ausblicke in die Region von einer ganz besonderen Perspektive. Abendessen und Übernachtung.

3.Tag: Hochgebirgsstauseen Kaprun

Der heutige Tag beginnt mit einer Fahrt zu den Hochgebirgsstauseen in Kaprun, die perfekte Verbindung von Natur und Technik erleben. Mit Europas größtem offenen Schrägaufzug und eigenen Bus-Shutteln gelangen Sie bequem in 2.000 m Höhe zum Stausee Mooserboden. Dort können Sie an einer Staumauerführung teilnehmen oder in der Erlebnisausstellung Einblicke in das ewige Eis der Gletscherwelt gewinnen. Rundherum lädt übrigens eine atemberaubende Landschaft zu Wanderungen ein. Zwischen der Mooserboden- und Drossensperre am Speichersee Mooserboden befindet sich die "Erlebniswelt Strom & Eis". Hier können Groß und Klein in die faszinierende Welt des ewigen Eis eintauchen und das Zusammenspiel von Gletscher, Kraftwerksbau und Stromerzeugung hautnah erleben. Abendessen und Übernachtung.

4.Tag: Kitzsteinhorn - Sigmund-Thunklamm

Gut gefrühstückt fahren Sie auf das Kitzsteinhorn in Kaprun, Sie können auf 2.000 m, 2.500 m oder auf 3.000 mit der Seilbahn fahren. Im Sommer erschafft der Gletscher eine unschlagbare Erlebniswelt. In der Gipfelwelt 3.000 blicken Sie weit in die Hohen Tauern. Anschließend haben Sie die Möglichkeit zu einer Wanderung durch die Sigmund-Thunklamm in Kaprun. Über 30 Meter tief und 320 Meter lang hat sich die Kapruner Ache hier Ihren Weg durch das Kapruner Tal „geschnitten“. Von den Gletschern hoch über dem Kapruner Tal freigegeben, bahnt sich die Kapruner Ache ihren Weg unaufhaltsam dem Tal entgegen. Steilstufen und Höhenmeter lassen sie Fahrt aufnehmen und ihre pure Kraft entfachen. Dieser Kraft braucht man nichts in den Weg stellen. Auch keine Felsen und Steine. Abendessen und Übernachtung.

5.Tag: Krimmler Wasserfälle

Der heutiger Ausflug führt Sie zu den Krimmler Wasserfällen, den höchsten in Europa. Die Krimmler Wasserfälle sind mit ihrer beeindruckenden Fallhöhe von 380 m die fünfthöchsten Wasserfälle der Welt. Erleben Sie die schönsten Regenbogen, den erfrischenden Sprühregen und die imposante Kraft des Wassers inmitten der traumhaften Kulisse des Nationalparks Hohe Tauern. Seit über 100 Jahren führt der 4 km lange, gut ausgebaute Wasserfallweg mit seinen zahlreichen Aussichtspunkten und Kanzeln naturbegeisterte Menschen hautnah an das Naturschauspiel heran. Aussichtskanzeln erlauben dabei spektakuläre Ausblicke auf die tosenden Wassermassen.
Auf der Rückfahrt Besichtigung der Nationalparkwelten in Mittersill. Abendessen und Übernachtung.
 

6.Tag: Großglockner-Hochalpenstraße

Nach dem Frühstück fahren Sie auf der Großglockner-Hochalpenstraße zur Franz-Josefshöhe.
Die Großglockner Hochalpenstraße ist als Erlebnisstraße ein Urlaubshöhepunkt und ist in der schneefreien Jahreszeit offen. Die Großglockner Hochalpenstraße verbindet als hochalpine Gebirgsstraße die beiden österreichischen Bundesländer Salzburg und Kärnten. Sie führt von Bruck an der Glockner Straße über das Fuscher Törl und das Hochtor (Tunnelportal 2.506 m) nach Heiligenblut und weist Abzweigungen zur Edelweißspitze und zur Kaiser Franz-Josefs-Höhe auf. Sie ist die höchstgelegene befestigte Passstraße in Österreich. Der Großglockner ist mit einer Höhe von 3.798 m der höchste Berg Österreichs. Die markante Spitze gehört zu einer Bergkette im mittleren Teil der Hohen Tauern und gilt als einer der bedeutendsten Gipfel der Ostalpen. Abendessen und Übernachtung.
 

7.Tag: Tag zur freien Verfügung

Schlafen Sie aus und genießen das Frühstück. Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Umgebung auf eigene Faust oder nutzen Sie die Annehmlichkeiten des Hauses.

8.Tag: Heimreise

Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück und mit hoffentlich guten Eindrücken an das Erlebte, treten Sie die Heimreise an.

Unterkunft

4-Sterne Hotel Alpenblick Sporthotel Zell am See

Das 4-Sterne-Hotel "Alpenblick Sporthotel Zell am See" liegt in Zell am See, nur 10 Gehminuten vom Zentrum und dem Zeller See entfernt. Es bietet ein Restaurant und einen 1.100 m² großen Spa- und Wellnessbereich mit einem kombinierten Innen- und Außenpool. Die Standardausstattung aller Unterkünfte beinhaltet Dusche/Bad, Fön, Telefon, Kabel –TV mit Flatscreen, Radio, Safe, Balkon sowie W-LAN.
 

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 7 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • Begrüßungsdrink
  • 7 x Halbpension
  • Vitales Frühstücksbuffet mit großer Auswahl und Vollwertbereich
  • Buffetabend mit kulinarischen Verführungen und Themenabenden
  • täglich Salatbuffet
  • 1 x pro Woche Grillabend auf der Terrasse
  • 1 x pro Woche Abendunterhaltung mit Live-Musik
  • 1 x pro Woche Tanzabend mit Live-Musik
  • 1 x pro Woche zu Kaffee und Kuchen
  • Gratis W-LAN in allen Zimmern
  • Ausflüge wie beschrieben (ohne weitere Eintritte)
  • Wellness- und Vitalreich
  • Ortstaxe
  • Stornostaffel: Busreisen
     

Preise pro Person

07.07. - 14.07.2019
DZ€ 1099,-
EZ-Zuschlag€ 119,-
Reise druckenReise merkenReise empfehlenReise buchen
Scheithauer Reisen GmbH • Bundesstraße 85 • 37191 Katlenburg-Lindau • Tel.: 0 55 56 / 374 • Fax: 0 55 56 / 18 14
ImpressumDatenschutzReisebedingungenFormblatt