Buchungstelefon 0 55 56-374 / 0 55 27-98 30 33
Reisen um Träume zu verwirklichen...
Jetzt bestellen!

Reisekatalog

bestellen oder direkt online blättern

Aktuelles

Mehr zum Thema

Helsinki & Tallinn

vom 19.09. - 25.09.2018
Über diesen Link gelangen Sie zur Reise:
https://www.scheithauer-reisen.de/?97097
Deutschland
Adventsreisen Kurzreisen Städtereisen
  • Dresdener Striezelmarkt<br/><h7> © DMG/Torsten Hufsky</h7>
  • Schloss Moritzburg im Winter<br/><h7> © LianeM - fotolia.com</h7>
  • Weihnachtsmarkt<br/><h7> © Sabine Klein-fotolia.com</h7>
  • Weihnachtsmarkt in Dresden<br/><h7> © Alexander Erdbeer-fotolia.com</h7>
  • Weihnachtsmarkt<br/><h7> © Sabine Klein-fotolia.com</h7>

Auf schmaler Spur ins Märchenland

Dresden im Advent

06.12. - 08.12.2018
1. Tag: Dresden mit Frauenkirche und Striezelmarkt

Heute Morgen reisen Sie in die Elbmetropole Dresden. Nach einer kurzen Mittagspause besichtigen Sie die sächsische Metropole bei einer Stadtführung. Die Stadt hat viele berühmte Bauwerke zu bieten: Frauenkirche, Neumarkt, Zwinger, Hofkirche St. Trinitatis, Semperoper mit dem Theaterplatz und vieles mehr werden Sie begeistern. Bei einem Besuch der Frauenkirche wartet außerdem eine Filmvorführung auf Sie. Nach der Zimmerverteilung haben Sie den Abend zur freien Verfügung. Vielleicht statten Sie dem Striezelmarkt einen abendlichen Besuch ab?

2. Tag: Per Zug durchs Märchenland

Gut gefrühstückt beginnt der heutige Tag Märchenhaft. Sie begeben sich auf die Spuren von Aschenbrödel. Immer zur kalten Jahreszeit lädt das traumhafte Schloss in seine beliebte Winterausstellung ein, um am authentischen Drehort den Zauber eines der schönsten Märchenfilme zu entdecken. Sie können hier alles über den tschechisch-deutschen Kultstreifen von 1973 erfahren, in Erinnerungen schwelgen oder einfach nur seinen Lieblingscharakteren nachträumen. Tauchen Sie ein in die Geschichte des schönsten Wintermärchens aller Zeiten. Im Anschluss können Sie sich auf eine Fahrt mit der Sächsischen Dampfeisenbahn freuen. Die Schmalspurbahn bringt Sie ganz entspannt ins Weinstädtchen Radebeul. Hier besuchen Sie das Sächsische Staatsweingut Schloss Wackerbarth. Eine unterhaltsame Führung durch die Manufaktur mit einer Verkostung wartet auf Sie.

3. Tag: Besuch Stollenbäckerei und Heimreise

Frühstück im Hotel. Bei dem Besuch einer Bäckerei verkosten Sie Dresdens berühmten Exportschlager – den original Dresdner Christstollen. Während der Führung durch die Backstube werden Ihnen interessante Anekdoten rund um die süße Köstlichkeit erzählt. Im Anschluss treten Sie die Heimreise an.

Unterkunft

3-Sterne Amedia Hotel Elbpromenade Dresden
Das moderne Hotel befindet sich direkt am Flusslauf der Elbe im Stadtteil Cotta. Alle 103 modern eingerichteten Zimmer sind mit Bad inkl. Dusche/WC, Haartrockner, TV, Radio, Telefon, Minibar, Safe, Balkon, WLAN und Schreibtisch ausgestattet. Weiterhin verfügt das Hotel über ein Restaurant und eine Panoramasauna mit Ruheraum.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • ca. 2-stündige Stadtführung Dresden
  • Besuch der Frauenkirche mit ca. 25-minütiger Filmvorführung
  • Eintritt zur Weihnachtsausstellung auf Schloss Moritzburg
  • ca. 30-minütige Fahrt mit der Dampfeisenbahn von Moritzburg nach Radebeul
  • ca. 1,5-stündige Adventsführung inkl. Glühwein, Stollen & Weinverkostung auf Schloss Wackerbarth
  • Führung durch die Backstube einer Stollenbäckerei und Informationen rund um den berühmten Dresdner Christstollen
  • Verkostung mit 1 Tasse Kaffee
  • Ortstaxe
  • Stornostaffel: Busreisen

Preise pro Person

06.12. - 08.12.2018
DZ:€ 299,-
EZ-Zuschlag€ 50,-
Reise druckenReise merkenReise empfehlenReise buchen
Scheithauer Reisen GmbH • Bundesstraße 85 • 37191 Katlenburg-Lindau • Tel.: 0 55 56 / 374 • Fax: 0 55 56 / 18 14
ImpressumDatenschutzReisebedingungenFormblatt